Wirtschaft

Trending:


Salmonellen entdeckt: Führender Schokoladen-Anbieter stellt Produktion ein

Ob die kontaminierte Schokomasse auch nach Deutschland geliefert wurde, ist unklar.


Breite Kritik an Corona-Tests gegen Bezahlung

Tests sind nützlich und wichtig im Kampf gegen Corona - so Gesundheitsminister Lauterbach. Trotzdem sind die Tests für die meisten nicht mehr kostenlos. Nun ist der Ärger teils groß.


Was das Neun-Euro-Ticket für Fernbusunternehmen wie Flixbus bedeutet

In der Pandemie verzeichneten die Fernbusunternehmen Fahrgastrückgang. Nun bleiben die Kunden wegen 9-Euro-Tickets aus. So reagiert Flixbus.


Strittige Finanzierung zugesagt: Laumann für Entlastungstarifvertrag an Unikliniken

Auch nach acht Wochen gibt es zwischen Arbeitnehmern und Arbeigebern keine Einigung.


Liveblog zum Krieg in der Ukraine: Nato-Staaten erhöhen Gemeinschaftsausgaben deutlich

Bis Ende 2030 wollen sie offenbar mehr als 20 Milliarden Euro zusätzlich bereitstellen. Das russische Militär zieht sich von der umkämpften Schlangeninsel zurück.


Marcos Jr. tritt Präsidentenamt auf den Philippinen an

Es ist ein Comeback für die berüchtigte Marcos-Dynastie auf den Philippinen. Jahrzehntelang hatte das Regime das Volk geknechtet. Nun übernimmt der Sohn des früheren Diktators das Sagen im Land.


Investor zahlt für TV-Rechte 207 Millionen Euro

Barcelona. Dringend benötigter Geldsegen für den hochverschuldeten FC Barcelona: Ein US-amerikanisches Investmentunternehmen hat sich bis 2047 zehn Prozent der LaLiga-TV-Rechte der Katalanen gesichert. Das frische Geld könnte nun auch in mögliche Verstärkungen investiert werden.


Israel: Netanjahu greift wieder nach der Macht

Das israelische Parlament ebnet den Weg zur Neuwahl am 1. November. Als Übergangspremier übernimmt Jair Lapid die Regierungsgeschäfte. Vorgänger Bennett kündigt eine Auszeit von der Politik an.


Gegen Google und IBM: Quanten-Startup Planqc aus München erhält 4,6 Millionen

Alles, was man über Startups wissen muss. Auf einen Blick. Die Kurznachrichten aus der Szene könnt ihr hier verfolgen.


USA: Wollte Trump den Putsch?

Trump vor Gericht? Nach den neuen, belastenden Aussagen im Untersuchungsausschuss zu den Ausschreitungen am 6. Januar 2021 ist das wahrscheinlicher geworden.


Großer Schritt: DBB-Team mit Revanche gegen Estland

Das war souverän. Die deutschen Basketballer erfüllen in Estland ihre Pflicht und nehmen Kurs auf die WM 2023. Gegen Polen am 3. Juli gibt es für NBA-Star Schröder und Kollegen eine große Chance.


Ukraine: Selenskij: "Was ist noch nötig?"

Der ukrainische Präsident klagt, dass der Nato-Beitritt seines Landes in weite Ferne gerückt sei. Und die westlichen Mitglieder widersprechen dem Eindruck nicht.


„Lage ist ernst“: Neubaur warnt bei erstem Auftritt im Landtag vor harten Zeiten

Bei ihrer ersten Plenarrede sprach Neubaur über mögliche Folgen der Gaskrise.


Lebenslang für Hauptangeklagten in Pariser Terrorprozess

Salah Abdeslam ist der einzige Überlebende der Terrorkommandos, die für den Tod von 130 Menschen verantwortlich sind. Mit den Urteilen geht eines der spektakulärsten Verfahren der französischen Rechtsgeschichte zu Ende.


Olaf Scholz: Kann der Kanzler Kommunikation?

Die Kommunikation des deutschen Bundeskanzlers steht immer wieder in der Kritik. Seine norddeutsche Einsilbigkeit kommt bei vielen nicht gut an - vor allem im direkten Vergleich mit einem politischen Weggefährten.


Faktencheck: Stoppt ein Verbot wirklich Abtreibungen?

Seit in den USA das grundsätzliche Recht auf eine Abtreibung gekippt wurde, wird im Netz heftig über Schwangerschaftsabbrüche gestritten. Aber welche Behauptungen von Gegnern und Befürwortern stimmen? Ein Faktencheck.


Worauf man bei grünen Anleihen achten muss

Düsseldorf. Nachhaltige Geldanlagen sind bei steigendem Umwelt- und Klimabewusstsein voll im Trend. Aber die Kriterien sind bis beute nicht eindeutig definiert. Worauf Investoren vor dem Kauf achten sollten.


Habeck äußert Sorge: Dreht uns Putin ab 11. Juli gänzlich den Gas-Hahn zu?

Seit Mitte Juni liefert Russland weniger Gas nach Deutschland, angeblich wegen Wartungsarbeiten an der Gasleitung Nord Stream 1. Nun wachsen die Sorgen.


Corona: Wenn der Rettungswagen ausbleibt

Kostenpflichtige Corona-Tests, Ende der Maskenpflicht, viele Corona-Kranke: Deutschland geht mit wenig Schutz in die nächste Coronawelle. Rettungssanitäter warnen: Die Notfallversorgung nicht mehr gesichert.


Salmonellen in Schoko-Fabrik in Belgien

Zürich/Wieze. In einer verwendeten Zutat sind Salmonellen festgestellt worden, das Werk ist bis auf Weiteres stillgelegt. Auch deutsche Kunden werden mit Schokomasse beliefert. Ob sie betroffen sind, ist noch unklar.


Gehaltserhöhung ab 1. Juli: So viel verdient Kanzler Olaf Scholz

Aufgrund einer Diätenerhöhung steigt der Lohn gleich mehrerer Minister.


Die 300 Millionen Dollar teure Superyacht des reichsten Oligarchen Russlands wurde in Dubai gesichtet

Die 300 Millionen Dollar teure Superyacht von Wladimir Potanin wurde in Dubai gesichtet. Bislang wurde der Oligarch nicht sanktioniert.


„Kann ein Leben zerstören, bevor es richtig angefangen hat“: Lauterbach will Cannabis-Freigabe nach Prinzip „Safety first“

Die bevorstehende Cannabis-Legalisierung ist ein großes Projekt der Ampel-Koalition. Doch es sind dabei viele Aspekte zu regeln.


Boris Johnson entdeckt „toxische Männlichkeit“

Düsseldorf. Der britische Premier hat Kremlchef Wladimir Putin „toxische Männlichkeit“ attestiert. Die These ist wenig überraschend. Der Absender schon.


Klima: Um die Klimakrise zu meistern, braucht es die Schwellenländer

Schafft es Deutschland noch, einen Klimaclub zu bilden und somit mehr Länder etwa der G-20-Staaten anzuziehen, kann Elmau als Startpunkt einer neuen Dynamik im internationalen Klimaschutz in Erinnerung bleiben.


Abtreibungsrecht in den USA: Biden für landesweites Gesetz

Die Abtreibungsentscheidung des obersten Gerichts wühlt die USA auf. Die Demokraten wollen das Recht auf Schwangerschaftsabbrüche im Gesetz verankern. Präsident Biden befürwortet dazu ein kompliziertes Prozedere im Parlament.


Michael Ballweg: Dann machen sie ihn eben zum Märtyrer

Michael Ballweg war Mitbegründer von Querdenken, nun wurde er wegen Betrugsverdachts festgenommen. Die Bewegung schwächt das nicht, sie wittert die nächste Verschwörung.


Eckpunktepapier zum Selbstbestimmungsgesetz: Koalition will Änderung des Geschlechtseintrags beim Amt vereinfachen

Das deutsche Recht sieht drei Geschlechter vor. Wer den Eintrag im Personenstandsregister ändern lassen will, soll das bald ohne große Hürden tun können.


M&A: Wie sich der Markt entwickelt und welche Chancen neue Talente erwarten

M&A erlebt aktuell turbulente Zeiten. Ein M&A-Berater berichtet, was den Markt bewegt und warum er gerade jetzt eine Einstellungsoffensive durchführt.


Die NATO und der neue eiserne Vorhang

Das Bündnis sieht sich einer neuen Bedrohung aus Russland gegenüber, hält sich aber für gewappnet – so die Botschaft des NATO-Gipfels von Madrid. Die Mitglieder versprechen auch, die Ukraine weiter zu unterstützen.


„Querdenken“-Gründer: Ballwegs Anwalt rechnet nicht mit baldiger Entlassung seines Mandanten aus U-Haft

Michael Ballweg sitzt seit Mittwoch in Untersuchungshaft. Sein Anwalt hält es für möglich, dass der „Querdenken“-Gründer dort länger sein wird.


Zahlreiche Flüge gestrichen – diese Verbindungen sind am Donnerstag betroffen

Düsseldorf. Chaotische Zustände am Flughafen Düsseldorf: Weil das Personal fehlt, kommt es zu erheblichen Verzögerungen am Check-in und an den Sicherheitskontrollen. Zahlreiche Flüge fallen ganz aus. Welche Flüge aktuell betroffen sind, zeigt unser Überblick.


Test-Chaos droht: Kassenärzte: Können Bürgertests nicht mehr abrechnen und auszahlen

Die Kassenärztlichen Vereinigungen haben einen Brief an Karl Lauterbach verfasst.


Das rot-grün-gelbe Haushaltswunder: Wie die Ampel sich einen ausgeglichenen Etat gezimmert hat

Das Bundeskabinett beschließt den Etat für 2023. Er hält die Schuldenbremse ein. Aber gelingt das noch, wenn im Herbst die Konjunktur lahmt?


Nato-Beitritt: Erleichterung und Sorge im Norden

In Schweden und Finnland ist man überrascht über die schnelle Einigung mit der Türkei. Vor allem in Schweden aber fürchten manche um die Rechte verfolgter Kurden.


Schwere Gewitter in NRW - Duisburg besonders betroffen

Deutsche Wetterdienst warnt vor einer Gewitterfront mit Starkregen in Nordrhein-Westfalen - und die sorgt für überflutete Straßen und Keller und umgestürzte Bäume. Die Feuerwehr ist im Dauereinsatz.


Ketanji Brown Jackson: Erste schwarze Frau als Richterin am Supreme Court vereidigt

Jackson legte am Donnerstag am Obersten Gerichtshof des Landes ihren Amtseid ab.


Der Kanzler auf dem Nato-Gipfel: In Madrid lobt Olaf Scholz sich selbst

Lange war er in der Debatte über Waffen für die Ukraine der Buhmann. Nun berichtet der Kanzler, dass seine „Zeitenwende“ den Takt vorgebe. Was ist passiert?


„Was für ein Haufen pseudo-intellektueller Versager“: Botschafter Melnyk empört über neuen offenen Brief zu Ukraine-Krieg

Deutsche Intellektuelle fordern in einem Brief, den Ukraine-Krieg durch Verhandlungen zu beenden. Dafür ernten sie Kritik.


Staat versus Sportwetten: Gericht lässt Tipico und Co. vorerst wieder von der Leine

Das Land Hessen will Wettgeschäfte von Anbietern wie Tipico einschränken. Ein Verwaltungsgericht hat die Regelverschärfung eingefroren.


Selbstbewusst und voller Tatendrang: Tschechien übernimmt die EU-Ratspräsidentschaft

Die russische Aggression gegen die Ukraine, die Energiekrise, der Klimawandel und ein Gipfeltreffen europäischer Staaten: das sind die Schwerpunkte der tschechischen EU-Ratspräsidentschaft.


Deutschland macht Zusagen zur Aufrüstung von Nato-Ostflanke

Madrid/Berlin (Reuters) - Deutschland macht einen Tag nach dem Beschluss einer neuen Nato-Strategie zur Sicherung der Ostflanke konkrete Zusagen. So soll dauerhaft eine gepanzerte Division mit 15.000 Mann, 60 Flugzeuge und 20 Marineeinheiten zur Verfügung gestellt werden, sagte Bundeskanzler Olaf Scholz am Donnerstag in Madrid nach Abschluss des ...


„Es ist ein Jahrhundertskandal“: ARD-Doku entlarvt Profitgier der Impfstoffhersteller

Eine neue ARD-Dokumentation bringt Impfstoffhersteller in Erklärungsnot.


Eine 'NATO' für Nahost?

Die Zeichen mehren sich, dass mehrere arabischen Staaten, Israel und die USA ihre Verteidigungsbemühungen gegen den Iran in der Region koordinieren. Könnte daraus ein reguläres Verteidigungsbündnis entstehen?


Corona-Krise: Wie es mit den Corona-Tests nun weitergeht

Kostenlose Schnelltests gibt es seit diesem Donnerstag nur noch für wenige Menschen, in vielen Fällen muss man drei Euro zahlen. Antworten auf die wichtigsten Fragen zur neuen Regelung.


Xi Jinping jubelt, doch der 1. Juli ist für Hongkong gleich in zweifacher Hinsicht ein trauriger Tag

John Lee, bis dato Sicherheitschef, lenkt von nun an die Geschicke der Stadt. Der Hardliner und Xi-Vertraute löst Charrie Lam ab.


Steinmeier würdigt Wulff: «Hat unser Land mitgeprägt»

So jung wie Christian Wulff war zuvor niemand Bundespräsident geworden. Und so schnell wie er wurde keiner wieder aus dem Amt katapultiert. Nun ehrt ihn seine Heimatstadt - und sein Nach-Nachfolger würdigt ihn.


Urteil zur Informationsfreiheit: Protokolle der Corona-Gipfel dürfen öffentlich werden

Das Kanzleramt muss Aufzeichnungen der Bund-Länder-Konferenzen aus der Anfangszeit der Pandemie herausgeben, hat das Berliner Verwaltungsgericht entschieden


Ein paar hundert Euro für die Schlecker-Frauen

Düsseldorf. 2012 meldete der damals größte Drogeriemarktbetreiber Deutschlands Insolvenz an. Jetzt will der Insolvenzverwalter Geld an mehrere Beteiligte des Verfahrens ausschütten – unter anderem an ehemalige Beschäftigte.


Iron Maiden tritt im RheinEnergie-Stadion in Köln auf

Köln. Am 2. Juli rockt die britische Heavy-Metal-Band Iron Maiden das RheinEnergie-Stadion in Köln. Alle Informationen zu Anfahrt, Einlass und Tickets im Überblick.