WETTER AUF MALLORCA: TOURISTEN HABEN NICHT MEHR VIEL ZEIT – JETZT KOMMT ES DICKE

In Deutschland lässt das Wetter aktuell zu wünschen übrig. Kein Wunder also, dass zahlreiche Urlauber sich in den Flieger setzen und nach Mallorca reisen. Die letzten Tage brachten viel Sonnenschein und sommerliche Temperaturen auf der Insel. Das perfekte Wetter für einen ausgedehnten Strandtag an den Playas von Mallorca.

Doch wer in den nächsten Tagen einen Ausflug ans Meer machen möchte, der könnte sein blaues Wunder erleben.

Wetter auf Mallorca: Sommer legt eine Pause ein

Der Sommer auf Mallorca ist da. Am Wochenende vom 8. und 9. Juli kletterten die Temperaturen auf dem Thermometer weit über die 30 Grad Marke. Ohne eine einzige Wolke am Himmel konnten vor allem Strand-Fans tolle Stunden am Meer verbringen und das Wetter genießen.

+++ Urlaub auf Mallorca: Reisende erleben Horror-Flug – Pilot setzt Notruf ab +++

Doch damit ist erstmal Schluss. Während es am Montag (10. Juni) noch recht sonnig ist, werden die darauffolgenden Tage eher trist und kühl. Der spanische Wetterdienst verkündet nun die Hiobsbotschaft für alle Sonnenanbeter auf der Insel.

Wetter auf Mallorca: Düstere Prognose!

Am Dienstag (11. Juni) sowie am Mittwoch (12. Juni) soll es in vielen Teilen Mallorcas wohl heftig regnen. Das macht sich vor allem an den sinkenden Temperaturen bemerkbar: Während es am Montag noch knackige 27 Grad warm war, sind für die darauffolgenden Tage Höchstwerte von gerade mal 23 Grad angesagt.

+++ Urlaub auf Mallorca: Vermummte Frauen am Strand – Experten warnen +++

Mehr News haben wir heute hier für dich zusammengestellt:

Statt Strandtasche und Handtuch sollten Urlauber also lieber den Regenschirm einpacken. Doch keine Sorge: In Richtung Wochenenden sehen die Wetteraussichten dann wieder voll nach Sommer aus. Dann kann man sich wieder auf Sonnenschein und bis zu 30 Grad freuen!

+++ Urlaub auf Mallorca: Irre Szenen im Megapark – Besucher trauen ihren Augen kaum +++

2024-06-10T14:29:23Z dg43tfdfdgfd